Welche Aufgaben hat ein Consultant?

Als Consultant bei der axanta sind Sie der erste persönliche Ansprechpartner für den Unternehmer und beraten ihn bei der Entscheidung, sein Unternehmen zu verkaufen bzw. einen Investor zu suchen. Sie prüfen vor Ort die grundsätzliche Veräußerbarkeit des Unternehmens und zeigen dem Unternehmer auf, wie ein Unternehmensverkauf abläuft. Im Anschluss erstellen Sie ein individuelles Leistungspaket und schließen die notwendigen vertraglichen Vereinbarungen mit dem Unternehmer. Damit legen Sie den Grundstein für die zukünftige Zusammenarbeit. Ihr neu gewonnenes Mandat übernehmen im Anschluss unsere jeweiligen Fachabteilungen, die Project Coordination, Evaluationabteilung und unsere M&A-Advisor welche das erteilte Mandat mit ihren Leistungen bis zum Verkauf führen. Jährlich stehen über 75.000 Unternehmen in Deutschland vor der Herausforderung einen passenden Nachfolger zu finden. Sichern Sie gemeinsam mit uns den Fortbestand dieser Unternehmen. Durch Ihre Tätigkeit ermöglichen Sie vielen Unternehmern den wohlverdienten Ruhestand und sichern dazu die Arbeitsplätze in diesen Unternehmen. Für die Tätigkeit benötigen Sie:

• kaufmännisches Grundverständnis
• soziale Kompetenz und Empathie
• souveränes Auftreten
• hohe Kommunikationsfähigkeit
• Fokus und Zielorientierung

Die axanta bietet:
• Selbstständigkeit mit geringem Risiko
• freie Zeiteinteilung
• ein junges motiviertes Team
• eine interessante und abwechslungsreiche Aufgabe
• eine fundierte kostenfreie Ausbildung
• eine attraktive Honorierung auf Provisionsbasis
• ein monatliches Fixum während der ersten 6 Monate unserer Kooperation

Sie möchten gemeinsam mit uns Erfolge schreiben? Dann nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.